Blog

Der Bus fährt ab, wenn er voll ist...

Donnerstag, 31 Januar 2013 00:10
30.01.2013 Wusste ich es doch, dass es irgendwann wieder einen Knoten zu durchschlagen gilt! Wie oben berichtet, sollte mich Balde in einem Sammeltaxi um 10 Uhr abholen und ich deutscher Michel war um neun schon gestiefelt und gespornt, als eine SMS von Balde eintraf. In dieser erklärte er, dass er…

Mafe satt!

Dienstag, 29 Januar 2013 20:51
29.01.2013 Der Vormittag ließ mich heute den gestrigen Tag büßen, der zwar, wie oben beschrieben, wunderbar, aber auch sehr anstrengend war. Am Mittag bin ich mit dem Taxi zur Patte d'Oie, dem Entenfuß, gefahren, um dort Djiby und die Sängerin Goundo, die er mir enpfohlen hat, kennenzulernen. Wir trafen bei…

Quer durch Dakar

Dienstag, 29 Januar 2013 11:39
28.01.2013 Quer durch Dakar Was für ein Tag! Morgens traf ich mich mit Djiby im Goethe-Institut, wo wir gemeinsam mit Prof. Jeismann, dem Leiter, den geplanten Ablauf der Tour besprachen. Dr. Jeismann war sehr hilfreich und wir haben den 22.5. als Konzerttermin in Dakar festgelegt. Da es immer noch äußerst…

Koinzidenz!

Sonntag, 27 Januar 2013 20:55
27.01.2013 Jetzt hab ich es geschafft und bin in Dakar! Obwohl der zweite Anlauf meiner Reise fast an der ansonsten hochgeschätzten Bundesbahn gescheitert wäre, hab ich schließlich doch mit hängender Zunge die Maschine nach Madrid erreicht. Dort(auf dem Flughafen der spanischen Hauptstadt, nicht in der Maschine) traf ich koinzidentiell drei…

Westafrika Anfang 2013

Freitag, 25 Januar 2013 19:40
25.01.2013 Modern Life Heute morgen nun sollte ich aufbrechen zu meiner Reise nach Westafrika. Anfang letzten Jahres hatte mich das Goethe-Institut mit einer einmonatigen künstlerischen Residenz in Westafrika - namentlich Senegal, Mali und Mauretanien - bedacht, und ich hatte diese wunderbare Reise mit dem Ziel verknüpft, eine Begegnung des Bundesjazzorchesters…
Gleich zu Anfang meiner einmonatigen Residenz in Westafrika im Auftrag des Goethe-Instituts habe ich den Balaphonspieler Djibi Diabate kennengelernt. Norbert Hausen vom Institut in Dakar hatte mir eine Liste von Clubs gegeben, in denen örtliche und auch nationale Künstler spielen, und ich habe eine Menge davon besucht und tatsächlich eine…

A la Place Faidherbe

Sonntag, 27 Mai 2012 20:27
Sonntag, 27.05.2012 So kann es kommen, da hatte ich mir vorgenommen, jeden Tag zu schreiben, aber die Wirklichkeit hat mich überholt. Djibi und ich haben von Mittwoch bis Freitag intensiv geprobt, was bei dem Klima in Saint Louis doppelt schwierig ist. Unser Probenraum war draussen vor dem Hotelzimmer und man…

Saint Louis, Senegal

Mittwoch, 23 Mai 2012 10:58
Dienstag, 23.05.2012 Nachdem mich Norbert Hausen vom Goethe-Institut gestern Abend in Dakar vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht hat, sind wir heute morgen gemeinsam mit dem Balaphonspieler Djibi Diabate nach Saint Louis gefahren. Nach dem üblichen Verwirr- und Versteckspiel sind wir endlich in einem ganz anderen Hotel als geplant…

GobalMusicOrchestra in Senegal

Montag, 21 Mai 2012 09:11
Montag, 21.05.2012Nachdem ich von meiner künstlerischen Residenz aus Westafrika im Februar zurück gekehrt war, habe ich mit meinen Partnern Ralf Plaschke und Walter Pütz weiter daran gearbeitet, das GlobalMusicOrchestra aufzubauen. Wir haben uns entschlossen,das Ganze in der Arbeitsform einer Band aufzuziehen, die eben aus einem Musiker, einem Internetfachmann und einem…

Wehmut und Heimweh

Sonntag, 05 Februar 2012 01:00
Langsam neigt sich mein Aufenthalt in Westafrika dem Ende zu und mein Gemütszustand schwankt zwischen Vorfreude auf zuhause und Bedauern über meinen baldigen Abschied. Mein Kopf ist vollgestopft mit Musik und Bildern, sicher brauche ich noch eine ganze Weile, um das das alles zu verdauen und zu sortieren. Ich fühle…
Seite 3 von 5